Lilly's (Hi)story

Hommage an die Schickeria

Im Herzen der Münchner Innenstadt gleich gegenüber vom berühmten Löwenbräukeller, befindet sich Ruby Lilly am Stiglmaierplatz. Die Location ist eine zentrale Ausgangslage für kulturelle sowie historische Highlights in München; beliebte Museen wie die Neue Pinakothek, die Glyptothek oder das Museum Brandhorst sind in unmittelbarer Umgebung und fußläufig zu erreichen. Zudem ist das Hotel gleich in der Nähe vom historischen Königsplatz, in der belebten Maxvorstadt, und bietet daher den idealen Ort um Münchner Tradition modern in Szene zu setzen.

Dafür wurde das ehemals bekannte Degussa Gebäude, in ein modernes Ruby Hotel umgewandelt – die öffentlichen Bereiche richten sich im Design an die Münchener Schickeria und Bussi-Bussi Gesellschaft sowie der Münchener Film und Fernsehwelt. Die Geschichte der Kultfigur Monaco Franze, aus der bekannten TV-Serie der 70er Jahre, ist zentraler Fokus in den öffentlichen Bereichen. Echte Vintage Möbel in Kombination mit modernem Design sowie authentischen Drinks, wie Kir Royal, an der Bar schaffen ein entspanntes Ambiente mit einem Touch Nostalgie. Auch die Namensgebung für das Hotel beruht auf Monaco Franze; dessen nie erreichte Jungendliebe Lilly wurde nun ein Hotel gewidmet.